1978 Geschäftsübernahme von Heinrich Brefeld durch Bernd Fiedler Tischlermeister               in Berlin Mariendorf
1983 Firmierung in FF Fiedler Fenster Tischlerei GmbH in Berlin Mariendorf
1988 Mitglied des Verbandes der Fenster- und Fassadenhersteller
1992 Verlagerung der Produktion nach 15910 Groß Wasserburg (Land Brandenburg)                  (Büro und Verwaltung in Berlin Mariendorf)
seit 1990 - 2002 berechtigt durch die RAL Gütegemeinschaft das                                             "RAL Gütezeichen Holzfenster" zu führen.                                                                          Kündigung des RAL Gütezeichens, da wir aufgrund des Brandes vom Oktober 2002 kein Hersteller sind
2000 Träger des "RAL Gütezeichen Montage"
2000 Zertifizierung nach ISO EN 9002 unter der Reg. Nr. 12 100 12644 / 2 TMS                        (bis Oktober 2002)
2002 Verlust unseres hochmodernen Produktionswerks in Groß Wasserburg durch Brand
2003 Vollständige Betriebsverlagerung nach Berlin, Aufbau der Reparaturabteilung                und des Vertriebs von Fenstern
2003 Kooperation mit der PAX AG Gruppe
2004 Zertifizierung nach dem „Repair Care“ System für die Reparaturen von Fenstern
2004 Umzug von Berlin Mariendorf nach Berlin Neukölln in die Sonnenallee 224 L
2006 Übergabe an Gesellschaftergeschäftsführer Tischlermeister Stephan Wirkner                mit Gesellschafter Tischlermeister Bernd Fiedler
2013  Mitgliedschaft bei der Berliner Tischlerinnung